Frank Vesper

Zahnarzt

zahnarzt frank vesper gelsenkirchen buer

Meine medizinische Karriere begann mit einem Schulpraktikum, bei dem ich bei umfangreichen Operationen dabei sein durfte und auch sonst viel sah. 1998 dann absolvierte ich meinen Zivildienst im HNO-OP in einer Bochumer Klinik. Meine nächste Etappe was das Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf, das ich vorzeitig zugunsten eines Zahnmedizinstudiums in Münster aufgab. 2009 absolvierte ich mein Staatsexamen in Münster und erhielt die Approbation. In der Praxis bin ich seit Juni 2010. Zusatzqualifikationen habe ich u.a. in der Lachgassedierung und der Funktionsdiagnostik.

An meinem Beruf gefällt mir besonders die Tatsache, mit Menschen aller Altersklassen zu tun zu haben. Kaum eine medizinische Disziplin ist derart vielgliedrig und facettenreich wie die Zahnmedizin. Das macht diesen Fachbereich außerordentlich spannend und abwechslungsreich. In meinem Beruf vertrete ich das Motto: „Qualität kennt keine Kompromisse.“

An Sport treibe ich Jogging in der Gruppe und Radfahren.

Wenn es um Fußball geht, würde ich als Stürmer beginnen, dann Kapitän und zum Schluß Fussballvereinsbesitzer sein.