Stressfrei beim Zahnarztbesuch

Dentalphobie - Zahnarzt für Angstpatienten in Gelsenkirchen Buer

Kaum auszuhaltende Zahnschmerzen, doch es fehlt der Mut für den Weg zum Zahnarzt: Dieser wichtige Schritt ist für manche Patienten eine große Überwindung. Die Betroffenen leiden unter einer Dentalphobie, der panischen und krankhaften Angst vorm Zahnarzt.

Die Angst vor der Behandlung und den damit verbundenen Schmerzen ist viel zu groß. Jedoch kann dieses Verhalten verhängnisvolle Auswirkungen auf das gesamte Gebiss des betroffenen Patienten haben. Das Ausbleiben von Zahnkontrollen und erforderlichen zahnmedizinischen Interventionen führt nicht nur zu erkrankten Zähnen, auch die Zahnästhetik wird beim Sprechen und Lachen in Mitleidenschaft gezogen. Zudem entwickelt sich auf diese Weise meist eine Verringerung der Lebensfreude und des Selbstbewusstseins.

Soweit muss es jedoch nicht kommen. Ihr Zahnarzt in Gelsenkirchen Buer nimmt Ihre Ängste ernst. Deshalb bieten wir für Angstpatienten eine Behandlung unter Hypnose oder mit Lachgas an. Dies macht die zahnärztliche Behandlung für Dental Phobiker möglich. Sprechen Sie uns an, gemeinsam finden wir die beste Lösung für Sie!

Zahnbehandlung für Angstpatienten bei Ihrem Zahnarzt in Gelsenkirchen

Immer mehr Menschen leiden unter Zahnarztphobie und meiden deshalb notwendige Zahnarztbesuche. Die Ursachen für diese Angst und den panikartigen Gefühlen sind sehr individuell und gehen meist auf schlechte Erfahrungen beim Zahnarzt in der Vergangenheit zurück. Ein solches Trauma ist nur schwer zu überwinden. Unsere Praxis empfindet Dentalphobie als ein wichtiges Thema und bietet deshalb spezielle Leistungen für Angstpatienten:

Lachgas – Anwendung

– Behandlung unter Hypnose

Keine Zahnarztangst dank Lachgassedierung

Zur kurzfristigen Betäubung verwenden wir bei unseren Behandlungen Lachgas. Der Betroffene bleibt während des Eingriffes bei Bewusstsein und ansprechbar. Das Gas versetzt ihn jedoch in einen entspannten Zustand und hilft ihm, seine Zahnarztangst auszublenden. Dadurch wird die Zahnbehandlung für Patient und Arzt einfacher. Das Lachgas wird durch eine Nasenmaske eingeatmet und lässt sich genau dosieren. Im Gegensatz zur Vollnarkose ist die Anwendung für Patienten jeden Alters geeignet. Außerdem wird das Gas vom Körper schnell abgebaut, der Patient kann schon nach kurzer Zeit eigenständig die Praxis verlassen.

Hypnose beim Zahnarzt

Hier in der Zahnarztpraxis Dr. Keller bieten wir den Angstpatienten auch die Möglichkeit an, über Hypnose in einen entspannten Trancezustand zu gelangen, der es ermöglicht, eine angstfreie Zahnbehandlung durchzuführen. Die Hypnose verändert die innere Wahrnehmung: Ihre Aufmerksamkeit wird auf intensiv erlebte Gedanken gelenkt, sodass die äußeren Geschehnisse Ihnen ganz weit weg vorkommen, meist sogar vergessen werden. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Vertrauen schenken und mehr über Ihre Möglichkeiten mit Hypnose erfahren wollen.

Unser Partner für Hypnoseanwendungen ist:

Michael Keller
Heilpraktiker für Psychotherapie
Zertifizierter Hypnotherapeut und Ausbilder beim Deutschen
Verband für Hypnose
Weitere Informationen gibt es hier: www.mk-michael-keller.deFür eine persönliche Beratung vereinbaren Sie einen Termin in Ihrer Zahnarztpraxis Dr. Keller in Gelsenkirchen.